Alexander Reichert, Ihr Designer für Grafik, Web und Video aus Bad Dürrheim im Großraum Villingen-Schwenningen

Grafikdesign

Gutes Grafikdesign ersetzt Worte durch Bilder, Ausdrücke durch Eindrücke, Einerlei durch Einzigartiges. Es macht aufmerksam und neugierig, Kompliziertes verständlich, Unternehmen sympathisch und Produkte begehrenswert.

 

Ein Bild mit Worten, die bei Grafikdesign eine Rolle spielen

Eine Collage aus Begriffen, die bei Grafikdesign eine Rolle spielen (© matidadigitale/ fotolia.com/ #41998962)

 

Bilder erleichtern uns das Verständnis und die Erinnerung. Das menschliche Gehirn verarbeitet sie nämlich besser und schneller als Texte. Daher auch der Spruch "Bilder sagen mehr als tausend Worte."

Wir verstehen Ausdrücke besser und erinnern uns leichter an sie, wenn wir damit Bilder verknüpfen können. Die Bilder dienen dann praktisch als „Eselsbrücke“ für

Verständnis und Erinnerung. Eindrücke sind mehr als nur Bilder. Sie enthalten auch eine emotionale Komponente.  

Mit zunehmender Werbedichte und Reizüberflutung wird es für den einzelnen Unternehmer immer schwieriger, sich von der Masse abzuheben und auf dem Markt wahrgenommen zu werden. Zu diesem Zweck entsteht mit Grafikdesign ein Logo, das keine Ähnlichkeit mit bestehenden Marken haben darf. Dieses Symbol gilt es, mit positiven Assoziationen zu besetzen. Damit soll deutlich werden, wofür ein Unternehmen steht, was es vom grauen Einerlei abhebt, was es Besonderes, möglicherweise sogar Einzigartiges zu bieten hat.  

Neugier ist eine weit verbreitete menschliche Eigenschaft: Die Gier auf Neues, eine wichtige Voraussetzung für zivilisatorischen Fortschritt. Um Neugier zu wecken, muss mit Grafikdesign die Aufmerksamkeit der Zielgruppe geweckt werden. Zum Beispiel mit einem Plakat, das Passanten von einer Litfaßsäule aus ansieht.

Grafikdesign macht Kompliziertes verständlich. Beispielsweise erklären Piktogramme ohne Worte und damit für alle Sprachen und Kulturen verständlich die Bedienelemente einer Maschine, kennzeichnen einen Fluchtweg oder weisen auf Sicherheitsbestimmungen hin. Sie erleichtern auch das Verständnis einer Aufbau- oder Bedienungsanleitung. Illustrationen können ein Buch bereichern, und das nicht nur bei Kinderbüchern.

Durch die Gestaltung von Druckschriften, darin eingebettete Grafiken und Illustrationen kann Grafikdesign ein Unternehmen oder eine sonstige Organisation sympathisch in Szene setzen. Und durch Prospekte und Plakate kann es seine Produkte begehrenswert machen.

 

Gestaltung grafischer Elemente


Ein Grafik- oder Stifttablett erleichtert in Verbindung mit Software die Erstellung grafischer Elemente, beispielsweise eines Logos oder von Illustrationen. Bei dem Grafiktablett handelt es sich um ein Eingabegerät für einen Computer, das ähnlich wie eine Maus funktioniert. Bei Berührung des Tabletts mit einem Stift werden die Koordinaten zum Computer und seinem Bildschirm übertragen. Die Art des benutzten Stifts, der ausgeübte Druck und über die Tastatur eingegebene Parameter erlauben vielfältige und präzise Gestaltungsmöglichkeiten.

Im Folgenden sehen Sie Beispiele von Illustrationen, die Alexander Reichert damit erstellt hat. Um die einzelnen Bilder um das 3-Fache vergrößern zu können, klicken Sie mit der Maus auf das entsprechende Bild.  Auch sein Logo und das in der Referenz 1 enthaltene Logo sind so entstanden.

 


Die Seefahrerkirche von Forio auf der Insel Ischia im Golf von Neapel. Ein Beispiel für Grafikdesign von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen.
Illustration von Ravello/ Italien.
Illustration meiner Mutter Gerlinde Reichert.
Illustration von Taormina auf Sizilien.
Ein Motiv der Insel Capri im Golf von Neapel. Ein Beispiel für Grafikdesign von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen.
Illustration eines Berner Sennenhundes.
Selbstportrait Alexander Reichert (Illustration).
Illustration der Queen Mary II im Hamburger Hafen.

Gestaltung hochwertiger Druckerzeugnisse


Sofern Sie nicht alles verbindlich vorgeben, sondern Alexander Reichert dafür die gestalterische Freiheit lassen, gestaltet er hochwertige Druckerzeugnisse für Sie so, dass...

Druckerzeugnisse sind z.B.

Ihn einzuschalten und nicht direkt zur Druckerei zu gehen, macht dann Sinn, wenn der Gestaltungsumfang bzw. die Schöpfungstiefe groß ist und die Druckerei dafür auch selbst einen Designer einsetzen müsste. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie anschließend mit seinen Designdaten zu einer Druckerei Ihrer Wahl gehen wollen oder ob er das für Sie übernehmen soll.

Zur Vergrößerung der folgenden Arbeitsbeispiele bitte darauf klicken.


Entwurf einer Broschüre über den Mortella Garten in Forio auf der Insel Ischia im Golf von Neapel, Teil 1. Ein Beispiel für Grafikdesign von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen.
Entwurf einer Broschüre über den Mortella Garten in Forio auf der Insel Ischia im Golf von Neapel, Teil 2.
Entwurf einer Broschüre über den Mortella Garten in Forio auf der Insel Ischia im Golf von Neapel, Teil 3.
Entwurf einer Broschüre über den Mortella Garten in Forio auf der Insel Ischia im Golf von Neapel, Teil 4.
Entwurf einer Broschüre „Wellness erleben“, Teil 1.  Ein Beispiel für Grafikdesign von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen.
Entwurf einer Broschüre „Wellness erleben“, Teil 2.
Entwurf einer Broschüre „Wellness erleben“, Teil 3.
Entwurf einer Broschüre „Wellness erleben“, Teil 4.


„Interessiert? - Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf.
Schildern Sie mir Ihre Vorstellungen,
nennen Sie mir Ihre Wünsche:
Ich mache was draus.”


Ihr Alexander Reichert

Bitte beachten Sie: Die Bilder auf unserer Website sind rechtlich in mehrfacher Hinsicht geschützt, Kopieren, Herunterladen und anderweitige Wiederverwendung nicht erlaubt. Der Ärger, den Sie durch Zuwiderhandeln bekommen können, steht in keinem Verhältnis zu den Kosten für rechtmäßigen Erwerb.



© 2017 - Grafikdesign von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen