Videobearbeitung

Alexander Reichert bietet Geschäftskunden seine langjährige Erfahrung in Videobearbeitung an. Videos machen neugierig, sind ein beliebter Blickfang auf Messeständen und Websites.


Alexander Reichert mit langjähriger Erfahrung in Videobearbeitung.

Alexander Reichert bei der Gestaltung einer Slideshow im Rahmen von Videobearbeitung. (Foto: Achim Reichert) Urheberrecht


Nutzen

Videos sind ein Blickfang, ein „eye catcher“ auf Messeständen und Websites. Sie machen neugierig; kaum ein Besucher kann sich ihrer Anziehungskraft entziehen. Besucher schauen sich lieber Videos an als dass sie Gedrucktes lesen. Sie verstehen dann auch die Zusammenhänge besser. Videos sind daher das ideale Medium, um Ihr Unternehmen, neue Produkte und deren Funktionsweise vorzustellen und zu erklären.

Nicht jeder, der Videos „dreht“, ist auch in der Lage, daraus anschließend etwas Gescheites zu machen. Dafür gibt es dann eben Leute wie mich.

 

Kompetenz

Mit Videobearbeitung habe ich mich schon in jungen Jahren beschäftigt, indem ich Fernsehaufzeichnungen von Filmen oder Serien für meine Familie aufbereitet habe. Inzwischen mögen es weit über hundert gewesen sein. Beispielsweise habe ich Übertragungsfehler oder unschöne Szenen rausgeschnitten, ein Menü für die Folgen einer Fernsehserie angelegt oder die Tonqualität auf Raumklang angehoben.

Oder ich habe Urlaubsfotos künstlich Leben eingehaucht, indem ich sie zu einer Slideshow zusammengestellt habe. Durch unterschiedliche softwaregesteuerte Übergänge sind Slideshows von echten Videos kaum zu unterscheiden. Man kann sie daher im erweiterten Sinne auch der Videobearbeitung zuordnen.  

Wenngleich Autodidakt, habe ich später meine Kenntnisse auch beruflich genutzt, beispielsweise für die Aktualisierung von Imagevideos für Geschäftskunden.

 

Leistungen

Leistungsumfang


… je nach Bedarf und Vereinbarung:

 

Rechtlicher Hinweis

Ich beachte die zahlreichen rechtliche Vorgaben nach bestem Wissen und Gewissen, damit Sie später als Nutzer meiner Arbeitsergebnisse keinen Ärger bekommen.

Dazu gehört auch, dass ich das von Ihnen bereitgestellte Material nur verarbeite, wenn Sie im Besitz aller Rechte sind. Fremde Rechte oder Rechte Dritter können beispielsweise Urheber-, Marken-, Wettbewerbs-, Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte sein. Das gleiche gilt für Material, das ich in Ihrem Auftrag zusätzlich erwerbe.

 

Preise

Bei mir gibt es keine Preistabellen, keine fest geschnürten „Pakete“, zwischen denen Sie sich entscheiden müssen, sondern eine kostenlose Prüfung Ihres Rohmaterials, persönliche oder telefonische Beratung und die Abgabe eines individuellen Angebotes. Sie müssen also bei Auftragserteilung nur das bezahlen, was Sie auch wirklich brauchen. Und es gibt keine Missverständnisse über die Beschaffenheit des Rohmaterials.

Kommt es nicht zum Auftrag, werden Ihre online übermittelten Daten gelöscht bzw. Ihre Datenträger zurückgeschickt. All das kostet Sie keinen Cent.

Ich stelle nämlich immer wieder fest, dass Kunden die Menge und Beschaffenheit ihres Rohmaterials nur vage beschreiben können, weil beispielsweise die anfragende Abteilung nicht die gleiche ist, die vor Jahren das Rohmaterial in Auftrag gegeben hat.

Damit Sie aber vorab schon mal die Größenordnung voraussichtlicher Kosten abschätzen können, hier einige Beispiele. Bitte beachten Sie: Das sind nur Beispiele, keine Angebotspakete. Die Preise sind gerundet und tragen deshalb auch keine werbewirksame „9“ am Ende.

 

Beispiel 1: Videobearbeitung für 285 € (inkl. MWSt.)


Beispiel 2: Videobearbeitung für 490 € (ink. MWSt.)


Beispiel 3: Videobearbeitung für 630 € (inkl. MWSt.)


Beispiel 4: Slideshow für 245 € (inkl. MWSt.)


Verbindliches Angebot

Um Ihnen ein verbindliches Festpreisangebot unterbreiten zu können, benötige ich von Ihnen folgende Informationen:

Die Angebotserstellung ist für Sie natürlich kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Falls Sie daraufhin keinen Auftrag erteilen, erhalten Sie Ihren USB-Stick natürlich unentgeltlich zurück bzw. online übermittelte Daten werden gelöscht.

 

Umsetzung Ihres Auftrags

Ist Ihr Auftrag umgesetzt, teile ich Ihnen das per E-Mail mit und schicke Ihnen einen Link, wo Sie – und nur Sie – sich das fertige Video bzw. die Slideshow passwort- und kopiergeschützt ansehen können.

Haben Sie Änderungswünsche, teilen Sie mir diese mit. Von deren Umsetzung können Sie sich dann auf gleiche Weise überzeugen. Sind Sie zufrieden, so teilen Sie mir das per E-Mail mit. Ich schicke ich Ihnen daraufhin die Rechnung. Akzeptieren Sie auch diese, so stelle ich Ihnen das fertige Produkt ohne Wasserzeichen zur Verfügung: Entweder online zum Herunterladen oder auf einem Datenträger. Für die Begleichung der Rechnung haben Sie dann 30 Tage Zeit.

Für die Beseitigung von Mängeln und Gewährleistung gilt das Recht über Werkverträge (§§ 631 ff BGB).

Arbeitsbeispiele

Beispiele Videobearbeitung

Erfolgreiche Videobearbeitung lässt sich schwer dokumentieren. Um beispielsweise qualitative Verbesserungen beurteilen zu können, müssten Sie dazu auch das Ausgangsmaterial kennen. Dazu das Einverständnis des betreffenden Kunden zu erhalten, ist verständlicherweise noch schwieriger als für die Veröffentlichung des Endergebnisses. Zumal es sich oftmals um firmeninterne Dokumentationen handelt, die allenfalls für eine bestimmte Zielgruppe bestimmt sind und nicht wie bei meiner Website für eine breite Öffentlichkeit.


Beispiele einer Slideshow

Mit einer Vielzahl von Effekten für den Bildübergang, vom Zufallsgenerator oder manuell ausgewählt, kann die Aneinanderreihung von Fotos so dynamisch gestaltet werden, dass die dadurch entstandene Slideshow von einem Video schwer zu unterscheiden ist.

Das erste Beispiel ist nach einem unserer Urlaube auf der Insel Ischia im Golf von Neapel entstanden. Das zweite Beispiel können Sie sich als Beispiel 3 meiner Referenzen oder unmittelbar auf der von mir erstellten und betriebenen Website www.bad-duerrheim-im-bild.de ansehen.

Mit einer Vielzahl von Effekten für den Bildübergang, vom Zufallsgenerator oder manuell ausgewählt, kann die Aneinanderreihung von Fotos so dynamisch gestaltet werden, dass die dadurch entstandene Slideshow von einem Video schwer zu unterscheiden ist.


Beispiel einer DVD- und Hüllengestaltung


Alexander Reichert in Bad Dürrheim, Alexander Reichert bei der Videobearbeitung

Mit den Bildern von Ischia bedrucketer DVD/ Blu-ray Disc Rohling

Alexander Reichert in Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen Menüansicht eines Videos über Ischia

Hüllenlayout mit eigenen Fotos von der Insel Ischia


„Interessiert? - Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf.
Schildern Sie mir Ihre Vorstellungen,
nennen Sie mir Ihre Wünsche:
Ich mache was draus.”


Ihr Alexander Reichert

Bitte beachten Sie: Die Bilder auf dieser Website sind rechtlich in mehrfacher Hinsicht geschützt, Kopieren, Herunterladen und anderweitige Wiederverwendung nicht erlaubt. Der Ärger, den Sie durch Zuwiderhandeln bekommen können, steht in keinem Verhältnis zu den Kosten für rechtmäßigen Erwerb.



© 2017 - Videobearbeitung von Alexander Reichert aus Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen